fanpage-1.fc-grube-emma

fanpage-1.fc-grube-emma








Links












Frohes Neues Jahr!

Der 1. FC Grube Emma wünscht allen Fans, Mitgliedern und Besuchern der gestrigen Sylvesterparty in der Grube-Emma-Heimspielarena ein gesundes, frohes Neues Jahr!
1.1.07 12:53


Großes Spiel wird erwartet

Heute, am 06.01.2007 empfängt der 1. FC Grube Emma den Tabellenführer SV Laub. Anstoß ist um 18.50 Uhr in der Grube Emma-Heimspielarena und Einlass ab 17.00 Uhr.

Zur Feier des großen Spieles gibt es Extra-Catering für die Heimfans von der Grube-Food-GmbH und Musik von "Depeche Mode". Zu diesem absoluten Highlight sind sämtliche Grube-Fans eingeladen.

Wir bitten um Verständnis, wenn gute Plätze für Mitglieder des grube-Fanklubs extra reserviert worden sind. das Security-Personal wird für Sicherheit sorgen und bittet die Gäste-Fans sich freundlich zu verhalten und ebenso die Heimfans um Gastfreundschaft zu diesem großen Spiel.

Mit freundlichen Grüßen

Der Grube-Emma-Vorstand

powered by Grube-EDV-Online-Abteilung

6.1.07 14:31


Aufbau des Vorstands

Der Vorstand des 1. FC Grube Emma setzt sich folgendermaßen zusammen:

Es gibt zum einen den obersten Vorstand, den der Trainer Kevin Schweinegger zusammen mit dem Managerbüro "Alderaan" bilden. Diese beiden Glieder leiten den Verein und seine Abteilungen, die sich ebenfalls um verschiedene Arbeitbereiche im Verein kümmern. Der Trainer und das Managerbüro mit dem Vorstandsmanager repräsentieren ebenfalls den Verein auf Pressekonferenzen, Veranstaltungen, bei Begegnungen u. ä.

Danach kommen die Abteilungen:

- es gibt ein hochqualifiziertes Spezialistenteam, dass sich um das Training des Kaders und um die Aufrechterhaltung der Grube-Emma-Jugendmannschaft (B-Kader) kümmert

- es gibt die große Plan- und Organisationsabteilung, die mit dem Managerbüro zusammen arbeitet und von ihnen Anweisungen bekommt. Sie sind für Finanzplanung, Spielervertretung, Kommunikation, Werbekampagnen, EDV-Technik etc. zuständig

- weiterhin gibt es noch die Stadionverwaltung - sie ist recht eigenständig und ist für die Stadionaufrechterhaltung, den Stadtionpark, Trainingsplatz und ähnliche Dinge zuständig, die mit den Anlagen des Vereins zu tun haben - hier arbeitet auch der Platzwart und Hausmeister

- dazu kommt auch die Hotel- und Reiseabteilung - sie ist für Auswärtsreisen per Bus und für den Aufenthalt in Hotels bei Auswärtspielen verantwortlich und arbeitet somit auch mit der Finanzverwaltungsabteilung zusammen, sie kümmert sich weiterhin um Dinge wie Catering, Musik und das hauseigene Hotel des 1. FC Grube Emma - Jacque Louwagie hat hier seine eigene Eisbar

- dann gibt es noch die Abteilung des Fanklubs, sie organisiert Klubtreffen, zum Teil auch Werbekampagnen und ist für die Gewinnung neuer Fans zuständig

- zu guter letzt gibt es da noch die Sicherheitsabteilung auch "Security" genannt. Sie ist für die Sicherheit auf dem gesamten Grube-Anlagenbereich zuständig und ist bei Begegnungen etc. stets präsent

6.1.07 15:02


Daten der Grube Emma-Heimspielarena

Die Grube Emma-Heimspielarena ist Hauptangelpunkt, wenn es um Heimbegegnungen, Veranstaltungen und Training des Kaders geht.

Daten: 

Besitzer: 1. FC Grube Emma
Land: Deutschland
Region: Niedersachsen
Letzter Stadionumbau: 10.09.2006
Gesamtkapazität: 12120 Personen
 
Stehplätze: 8100
Sitzplätze: 3000
überd. Sitzplätze: 1000
VIP-Logen:

20

Betreiber:                           Stadionabteilung, Platzwart, Hausmeister
6.1.07 15:09


Hugo Ruft

 Interview mit Hugo Ruft am 06.01.2007 um 15.00 Uhr:

Werbe-Manager:

Herr Ruft, laut Spezialisten-Aussage sollen Sie in "guter" Form sein, wie sehen Sie dem Spiel heute Abend entgegen?

Ruft:

Nun, ich sehe da eine große Herausforderung auf uns zu kommen, denn SV Laub ist Tabellenführer und wir sollten uns nicht siegessicher sein, soviel steht fest.

Werbe-Manager:

Und wie steht es mit Ihrer Zuversicht, was die Stürmer angeht?

Ruft:

Ich habe sie schon einige Male bei Spielübertragungen in Aktion gesehen, keine schlechte Sorte. Ich habe aber keinen Zweifel daran, dass unsere Abwehr und nicht zuletzt ich sie daran hindern können das Netz zum Rütteln zu bringen.

Werbe-Manager:

Vertrauen Sie da mehr auf Blochberberger und Coelho oder doch mehr auf sich?

Ruft:

(lacht)Oh, ich schätze Heinz und meinen Namensvetter sehr, durch sie erhale ich auch viel Sicherheit, was Kopfbälle bei Eckstößen angeht, aber die Bälle halte immer noch ich!

Werbe-Manager:

Danke für das Gespräch und viel Erfolg.

6.1.07 15:57


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de